Wir helfen Ihnen das Richtige zu tun

Meine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Beratung vor allem von Finanzinstituten rund um den Globus hat den Blick geschärft, Entwicklungen frühzeitig zu erkennen, die Konsequenzen für einzelne Unternehmen sowie den deutschen Markt abzuleiten und angemessene, praktikable Antworten für Sie als Unternehmer, Vorstand oder Geschäftsführer zu entwickeln.

Bild: Dr. Udo Bröskamp
Dr. Udo Bröskamp
Bild: Dr. Udo Bröskamp

Strategie

Der technologische Wandel hat die Entwicklung von Industriestrukturen in einem Maße beschleunigt, wie diese bisher noch nicht da waren. Gleichzeitig führt die Parallelität von massiver Restrukturierungsnotwendigkeit auf der einen Seite und der Gestaltung neuer, teilweise noch sehr unsicherer Geschäftsmodelle auf der anderen zu einer bisher noch nicht dagewesenen Verunsicherung. Diese Situation führt zu einem echten Revival der langfristig orientierten Strategieberatung, die in einer Mischung aus Erfahrung, internationaler Perspektive und strikter Analytik hilft, das richtige Set-up für 2025 zu finden. Die aktuell sehr gute Ergebnissituation vieler Unternehmen schafft dabei den Spielraum, in neue Dinge zu investieren. Wir helfen Ihnen dabei, das Richtige zu tun.

Technologie & Regulatorik

Täglich liest man über neue technische Entwicklungen. Schlagworte wie Blockchain, Artificial Intelligence oder IoT sind allgegenwärtig. Für jeden Entscheidungsträger stellen sich hierbei drei Herausforderungen:
1. Was ist wirklich wichtig?
2. Welche ganz konkreten wirtschaftlichen Anwendungsfelder bestehen?
3. Wie lassen sich diese schrittweise entwickeln?

Gleichzeitig reagiert der Gesetzgeber auf die neusten Entwicklungen – oft zeitlich verzögert, aber bei konkreten Fehlentwicklungen dann umso schneller und drastischer. Wir helfen Ihnen, sich in diesem Umfeld von technischen Möglichkeiten und regulatorischen Rahmenbedingungen zurecht zu finden.

Finanzindustrie & Finanzierung

Eine der am stärksten betroffenen Industrien ist die Finanzindustrie. Die Ertragslage ist aufgrund des nach wie vor niedrigen Zinsumfeldes unter Druck. Große Internetanbieter als auch junge Fintech-Unternehmen greifen Produkte, Prozesse und Preise etablierten Banken und Versicherungen an. Gleichzeitig erlauben die technologischen Möglichkeiten immer neue Lösungen, denken wir nur an Smart Contracts oder künstliche Intelligenz.

Die Gesetzgeber haben die Risiken der Bankbilanzen reduziert, die Prozessstandards rund um Compliance Themen massiv verschärft und werden als nächstes den Datenschutz, die Cybersicherheit und die Regulierung völlig neuer Technologien wie Crypto-Currencies in Angriff nehmen. Dieses betrifft die Finanzinstitute an sich, aber auch die Möglichkeiten von Unternehmen, sich in Zukunft mit Finanzprodukten zu versorgen. Hierbei stehen wir Ihnen zur Verfügung.

M&A

Verlagerung von Fee-Pools, technologischer Wandel und neue Wettbewerber führen in vielen Industrien zu einer Modularisierung der Aktivitäten. Diese werden sich neu zusammensetzten und es werden Anbieter mit völlig neuen Profilen entstehen. Amazon verbindet Einzelhandel und Logistik auf völlig neue Weise, die deutschen Energieunternehmen sortieren Ihre Aktivitäten in Netzbetrieb und Kundenbetreuung auf der einen, und Erzeugung – sei es konventionell oder mit erneuerbaren Energien – auf der anderen Seite. Dieses wird sich auch in anderen Industrien wiederfinden. Ein Hebel zu einer beschleunigten Reorganisation ist eine erhöhte Transaktionstätigkeit sowie dem damit verbundenen Integrationsaufwand. Bei beidem können wir Ihnen helfen.